Skip to main content

Aktuelles

Hallenbad Wardenburg

Dachsanierung im Wardenburger Hallenbad

​   23.04.2024
Das Wardenburger Hallenbad wurde Ende letzten Jahres ursprünglich aufgrund einer gesetzlich vorgeschriebenen Statiküberprüfung vorübergehend geschlossen. Im Rahmen des Verfahrens der Statiküberprüfung stellte sich dann leider heraus, dass tragende Elemente verstärkt bzw. anderweitige Maßnahmen zur langfristigen Standhaftigkeit des Daches der Schwimmhalle vorgenommen werden müssen.
Mehr…

Eine Dachsanierung stand im Rahmen der geplanten Sanierungsmaßnahmen im Hallenbad bisher noch aus, weshalb sich die Politik am Anfang des Jahres für eine vorgezogene Dachsanierung aus-gesprochen hatte. In den vergangenen Wochen wurden Grundlagenermittlungen im Rahmen von statischen Vorbemessungen, die Beauftragung der Ausführungsstatik sowie vorbereitende Maßnahmen für die nun anstehende Ausschreibungen getätigt. 

Die Verwaltung geht aktuell - insbesondere auch aufgrund einzuhaltender Ausschreibungsfristen - davon aus, dass die Ausführungsarbeiten frühestens in den Sommerferien starten und bis zum Jahresende andauern werden. 

Die Gemeinde Wardenburg bedauert diesen Umstand sehr, bittet jedoch vor allem die Gäste des Hallenbades um Verständnis.

Weniger…

geschlossen

Dachsanierung im Wardenburger Hallenbad


Weitere Schließung des Hallenbades

​   23.01.2024


Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen großen  Bauwerksprüfung, die nach 2013 erneut durchgeführt wurde, sind Mängel in der Dachkonstruktion entdeckt worden.  Vom Prüfstatiker wurde  festgestellt, dass u. a. aufgetretene Rissbildungen die zulässigen  Grenzwerte übersteigen. So ist u. a. an einem Binder ein Trennriss  unmittelbar am Auflager vorhanden. Die Rissbildungen stehen in  Verbindung mit Durchbiegungen der BSH-Binder und können sich schnell  vergrößern.Um den statischen Anforderungen gerecht zu werden, gilt es eine  dauerhafte Dachkonstruktion vorzuhalten und einen Austausch der Binder  vorzunehmen. Eine Wiedereröffnung ohne Beseitigung der vorhandenen  Schäden ist aus statischer Sicht nicht zulässig. Mehr…

Bei dieser Maßnahme können dann auch die Voraussetzungen geschaffen  werden, eine Zugänglichkeit in die Zwischendecke des Hallendaches für  zukünftige Bauwerksprüfungen einzuplanen. Dies würde auch nachhaltig den Gemeindehaushalt entlasten, da allein die Bereitstellung des Gerüstes  für die Bauwerksprüfung mehrere zehntausend Euro je Prüfung kostet und  durch ein Gerüst zur Prüfung im Beckenbereich in regelmäßigen  mehrjährigen Abständen Schließzeiten zur Folge hätte. Ferner kann dann  die Gemeinde bei kleineren Schäden direkt und nachhaltig reagieren und  diese sofort beheben, um größeren Schäden vorzubeugen. Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Wardenburg hat in seiner  letzten Sitzung beschlossen, diesen Bauabschnitt direkt vorzunehmen und  die ursprünglich geplante Sanierung des Eingangsbereiches zu  verschieben. Die Gemeindeverwaltung teilt daher mit, dass das Bad somit aus Sicherheitsgründen leider weiterhin geschlossen bleiben muss.Derzeit wird mit einem Architekten das weitere technische Vorgehen  abgestimmt, Ausschreibungen vorbereitet und ein dazugehöriger  Bauzeitenplan erarbeitet. Mit diesen Erkenntnissen wird dann auch der  genaue Zeitumfang der Schließung feststehen, über den dann wieder  berichtet wird.



Weniger…

geschlossen

Weitere Schließung des Hallenbades


Hallenbad weiterhin geschlossen

​   11.01.2024


Die Gemeinde teilt mit, dass das Hallenbad leider noch weiterhin geschlossen bleiben muss, da das Verfahren um die Statik-Prüfung noch nicht abgeschlossen ist. Sobald feststeht, wie es weitergeht, wird die Gemeinde darüber berichten. Das Hallenbad-Team dankt ihren Gästen für das Verständnis und bittet weiterhin um Geduld.        

    

geschlossen

Weitere Schließung des Hallenbades


Schließung wegen Statik-Prüfung

​   16.11.2023


Aufgrund einer gesetzlich vorgeschriebenen Statik-Prüfung muss das Hallenbad ab dem 20. November 2023 für einige Wochen geschlossen werden. 

Im gesamten Beckenbereich wird dazu ein Gerüst aufgebaut, damit die Statiker die Deckenkonstruktion im Rahmen einer Sicht- und Handprüfung begutachten können.

Auch die Jährlichen Revisionsarbeiten wurden in diesen Zeitraum verlegt, wodurch wir der Öffentlichkeit und den Vereinen im Sommer unser Bad zur Verfügung stellen konnten.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass wir bald wieder für euch da sein können.

Bei Fragen stehen wir euch gerne telefonisch unter 04407/8885 oder per E-Mail an hallenbad(at)wardenburg.de zur Verfügung.


Halloween Spielenachmittag am 14. Oktober

​​   27.09.2023

Am Samstag, 14. Oktober bietet das Hallenbad Team von 15.00 bis 18.00 Uhr einen Halloween-Spielenachmittag für Kinder an. Die schönsten Halloween Kostüme werden ausgezeichnet und erhalten eine Urkunde. Verbringen Sie mit Ihren Kindern einen tollen Nachmittag bei fetziger Musik im Hallenbad. Das Hallenbad Team freut sich auf Ihren Besuch.  

Für Fragen steht das Hallenbad-Team während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 04407-8885 oder per E-Mail an hallenbad(at)wardenburg.de gerne zur Verfügung. 



Hallenbad feiert 45-jähriges Bestehen

​   27.09.2023


Das Hallenbad Wardenburg feiert sein 45-jähriges Bestehen mit der Eintrittsaktion „Zwei zum Preis von einem“.

Im Oktober 1978 öffnete das Wardenburger Hallenbad erstmalig seine Türen. Anlässlich dieses besonderen „Geburtstages“ lädt das Hallenbad-Team alle Gäste sowie weiteren Interessierten herzlich ein, an der Eintrittskarten-Aktion teilzunehmen. Die Aktion „45 Jahre Hallenbad Wardenburg – zwei Tickets zum Preis von einem“ wird exklusiv im Hallenbad angeboten; beim Kauf einer Eintrittskarte gibt es einen zweiten Eintritt gratis dazu, um einen Gast mitzubringen.Tickets dieser Aktion sind ausschließlich vom 10. bis 15. Oktober im Hallenbad erhältlich und einlösbar. Feiern Sie gemeinsam mit dem Hallenbad das 45-jährige Bestehen und erholen sie sich beim Schwimmen oder Spielen im Hallenbad!



Dieses ist ein Test

   11.01.2024

Die Gemeinde teilt mit, dass das Hallenbad leider noch weiterhin geschlossen bleiben muss, da das Verfahren um die Statik-Prüfung noch nicht abgeschlossen ist. Sobald feststeht, wie es weitergeht, wird die Gemeinde darüber berichten. Das Hallenbad-Team dankt ihren Gästen für das Verständnis und bittet weiterhin um Geduld.